LRK NRW - Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW

molekulare struktur_fotolia_250_168

  

20. November 2015: Mit 47 Sonderforschungsbereichen der DFG liegt NRW bundesweit ganz vorn

Die Universitäten in NRW stellen mit 47 Sonderforschungsbereichen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) knapp 20 Prozent der Forschungsbereiche in Deutschland; im bundesweiten Vergleich liegen sie damit auf Platz eins. Ab Januar 2016 fördert die DFG 15 neue Sonderforschungsbereiche (SFB). In NRW haben sich davon zwei Anträge durchgesetzt.

 mehr...

Nach oben..