LRK NRW - Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW

logo_lrk_transparent

Universität Bielefeld neuer Sitz der Geschäftsstelle der Landesrektorenkonferenz NRW

Bielefeld l 15.11.2016

Am 15. November 2016 bezieht die Geschäftsstelle der LRK NRW frisch renovierte Räumlichkeiten im Hauptgebäude der Universität Bielefeld (UHG Raum T 7 – 137/139). Zuvor waren die Büroräume der LRK-Geschäftsstelle an der Technischen Universität Dortmund angesiedelt.

Die neue Postanschrift lautet:
Landesrektorenkonferenz der Universitäten in Nordrhein-Westfalen e.V. (LRK NRW )
c/o Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

logo_lrk_transparent

Dr. Roman Walega verlässt die Geschäftsstelle der LRK

Dortmund l 01.09.2016

Nach knapp sechs Jahren als Geschäftsführer der LRK NRW wird Dr. Roman Walega seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch beenden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Ab dem 1. September 2016 wird er das Brüsseler Büro der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster leiten.

logo_lrk_transparent

NRW-Hochschulen verzeichnen so viele Studierende wie nie zuvor

Dortmund l 06.07.2016

Im Wintersemester 2015/16 ist die Zahl der Studierenden an den nordrhein-westfälischen Hochschulen mit über 745.000 erneut gestiegen. Nach den Auswertungen des statistischen Landesamtes wurde damit das Rekordergebnis des Wintersemesters 2014/15 um knapp 4 Prozent oder 27.151 Studierende übertroffen. Vor zehn Jahren, im Wintersemester 2005/06, betrug die Zahl der Studierenden in NRW noch 470.315.

logo_lrk_transparent

Der Rektor der Universität Bonn tritt sein Amt am 1. Oktober 2016 an

Dortmund l 20.06.2016

hoch_250-168_barbara frommann_uni bonn

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in Nordrhein-Westfalen (LRK NRW) hat in ihrer 177. Sitzung am 20. Juni in Köln Prof. Dr. Michael Hoch, Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, einstimmig in die Sprechergruppe der LRK NRW gewählt. Seine zweijährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober 2016. Der Entwicklungsbiologe tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Ursula Nelles, Rektorin der Westfälischen Wilhelms-Universität-Münster an; sie geht im Oktober 2016 in den Ruhestand.

Der Vorsitzende der LRK NRW, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, gratulierte Professor Michael Hoch sehr herzlich und wünschte viel Erfolg für die bevorstehende Amtszeit. Im Namen der LRK NRW sprach er Professor Ursula Nelles für ihr langjähriges Engagement als Mitglied der LRK-Sprechergruppe seinen Dank aus.

Zur Sprechergruppe der LRK NRW gehören künftig neben dem Vorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer und der stellvertretenden Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather der Rektor der Universität zu Köln, Prof. Dr. Axel Freimuth, der Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Prof. Dr. Michael Hoch, sowie der Rektor der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Lambert T. Koch.

Nach oben..