LRK NRW - Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW

Bielefeld | 16.08.2017

logo_lrk_transparent

Derzeit steht in sämtlichen Bundesländern die Ratifizierung des im Juni d. J. seitens der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten unterzeichneten und mit der Hochschulrektorenkonferenz abgestimmten Studienakkreditierungsstaatsvertrags an.

 Bielefeld l 10.07.2017

polizei

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in Nordrhein-Westfalen hat die Deutsche Hochschule der Polizei aus Münster in seiner Sitzung am 10.07.2017 in Essen als Vollmitglied aufgenommen.

 Bielefeld l 21.06.2017

logo_lrk_transparent

Die Universitäten in NRW begrüßen die am Freitag vorgestellten hochschulpolitischen Absichten der Koalitionsparteien. Wie von den Universitäten gefordert, legt der Koalitionsvertrag den Fokus auf die Verbesserung der Studienbedingungen, eine stabile Grundfinanzierung und den Hochschulbau. 

Bielefeld l 22.02.2017

01_koch_lambert_250-168 

Rektor der Bergischen Universität Wuppertal für vorbildliche Amtsführung ausgezeichnet

Der Rektor der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch, ist zum „Rektor des Jahres 2017“ gewählt worden. Mit dem Preis würdigt der Deutsche Hochschulverband (DHV), Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland, eine vorbildliche Amtsführung. Koch hatte die Auszeichnung bereits 2014 und 2011 erhalten.

Bielefeld l 01.02.2017

logo_lrk_transparent

Frauke Rogalla übernimmt zum 1. Februar 2017 die Geschäftsführung des Vereins

Ab dem 1. Februar 2017 führt Frauke Rogalla die Geschäfte der Landesrektorenkonferenz der Universitäten in Nordrhein-Westfalen (LRK NRW e.V.). Zuvor war die Politikwissenschaftlerin bei unterschiedlichen politischen Verbänden in Berlin als Referentin und Projektkoordinatorin sowie als Programmdirektorin im Weiterbildungsbereich der Zeppelin Universität in Friedrichshafen tätig.

"Ich freue mich darauf, mit der Geschäftsstelle die Anliegen der LRK in NRW zu unterstützen und zur Gestaltung hochschulpolitischer Rahmenbedingungen beizutragen", sagt die neue Geschäftsführerin der LRK NRW.

Nach oben..