LRK NRW - Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW

Hochschulfinanzierung

Stellungnahmen und Positionen der Landesrektorenkonferenz

Falls Sie Rückfragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, hilft Ihnen die Geschäftsstelle gerne weiter.

Dortmund l 16.10.2014

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW (LRK) nimmt Stellung zum

Gesetz zur Änderung des Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes 2013/2014 Nordrhein-Westfalen, Gesetzentwurf der Landesregierung, Drucksache 16/6688 im Rahmen der Anhörung des Haushalts- und Finanzausschusses am 21. Oktober 2014.

pdf_buttonLRK NRW-Stellungnahme zum "Besoldungsanpassungsgesetz"

logo_presse_trans
 Dortmund l 28.05.2014 l PM-04/2014

Die NRW-Universitäten begrüßen ausdrücklich die gestern erfolgte Einigung zwischen Bund und Ländern zur zukünftigen Ausgestaltung der Bildungs- und Wissenschaftsfinanzierung. Diese Weiterentwicklung war dringend notwendig.

Dortmund l 04.11.2013

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW (LRK) nimmt Stellung zum

„Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2014 (Haushaltsgesetz 2014)", Gesetzentwurf der Landesregierung, Drucksache 16/3800  sowie  zum "Gesetz über die Feststellung eines Nachtrags zum Haushaltsplan des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2013 (Nachtragshaushaltsgesetz 2013)", Gesetzentwurf der Landesregierung, Drucksache 16/4000 im Rahmen der Anhörung des Haushalts- und Finanzausschusses am 7. November 2013.

pdf_buttonLRK NRW-Stellungnahme zum Haushaltsgesetz 2014

Dortmund l 28.06.2013

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW (LRK) nimmt Stellung zu

„Hochschulfinanzierung transparent gestalten - Benachteiligung von Hochschulen durch leistungsorientierte Mittelvergabe beenden", Antrag der Fraktion der Piraten, Drucksache 16/2281 im Rahmen der Anhörung des Ausschusses für Innovation, Wissenschaft und Forschung am 3. Juli 2013.

pdf_buttonLRK NRW-Stellungnahme zur Hochschulfinanzierung

Nach oben..